After-Work-Kurse Basic & Fortgeschritten

FAMILIEEine hohe Wiederholungsfrequenz ist entscheidend für das erfolgreiche Verbessern der Fahrtechnik auf dem Mountainbike. Die Bewegungsabläufe beim Mountainbiken sind komplex und man muss sich Zeit geben, um viel zu üben – denn nur so kann man die Bewegungen in den entsprechenden Geländesituation abrufen! Aus verschiedenen Gründen fehlt Bikern und Bikerinnen an den Wochenenden häufig die Zeit für Tageskurse, weshalb After-Work-Kurse enorm sinnvoll sind. In kleinen Gruppen von 3 bis 6 Personen erlernt und optimiert man dabei an den Standorten Ruhrgebiet (Hagen) und Arnsberg (LINK) je nach Levelwahl die grundlegenden bis fortgeschrittenen Fahrtechniken. Flexibel kann man dabei auf die Wünsche und Ziele der Teilnehmer eingehen und die Bewegungsabläufe Schritt für Schritt in Angriff nehmen. Die Locations bieten beste Voraussetzungen für Kurse in allen Schwierigkeitsstufen. Zusätzlich zu den regulären Terminen kann man im Rahmen von individuellen Buchungen als Einzelpersonen oder Gruppen unseren Coach Marc Brodesser zu Locations eigener Wahl buchen.

Facts:

Zeit: 3 Stunden Kurs meist von 17 – 20 Uhr / Preis: 39 € inkl. Mehrwertsteuer (19%).

Orte: Hagen / Ruhrgebiet, Wuppertal, Sauerland (Arnsberg, Kooperation Sauerland Sport)

Link: TERMINE & BUCHUNG AFTER-WORK-KURSE bei Ridefirst 2016

Was mitzubringen ist:

  • Spaß und Motivation
  • Ein funktionsfähiges, geländetaugliches Mountainbike
  • Helm ist Pflicht !
  • Fitness-Level: Easy oder normal
  • Trinkflasche oder -rucksack (für kleine Snacks ist gesorgt)