Bike Camp Rheinland – Trails & Skills

Bei unserem Bike Camp Rheinland wird ein ganzes Wochenende effizientes Fahrtechniktraining und trailorientierte Mountainbike-Touren auf dem Programm stehen! In unserem Bike Camp wollen wir uns selbst und unsere Bikes besser kennenlernen. Nachdem die Basic-Techniken trainiert und aufgefrischt wurden, geht es gemeinsam ins MTB-Gelände. Auf den Trails geht es darum das Gelände zu scannen und die Linienwahl zu optimieren. In Gruppen von maximal 8 Teilnehmern wecken wir das Potenzial in den Teilnehmern, damit alle MTB-typischen Situationen in Zukunft gemeistert werden.

Leistungen:

+ Fahrtechniktraining & -Touren an 2 Tagen
+ Coaching durch Experten & Buchautor Marc Brodesser (fahrtechnik.tv)
+ Gruppengröße max. 8 Teilnehmer
+ Fotos vom Camp, Snacks & mehr

Mehr zum Bike Camp Rheinland:

Ridefirst MTB Touren NRW

Trail-Spaß!

Nicht ein Tageskurs, sondern ein ganzes Wochenende ist ideal, um die Thematik zu vertiefen und intensiv an der Fahrtechnik feilen. Dabei werden die passenden Trails mit mehr Fahrfluss und Spaß in Angriff genommen, nachdem man die Grundwerkzeuge in Sachen Fahrtechnik wieder aufgefrischt hat – Im Rheinland finden wir ideales Gelände, um grundlegende und auch fortgeschrittene Techniken zu üben und in der Praxis umzusetzen. In optimaler Umgebung werden die erlernten Techniken auf dem Trail gefestigt und verfeinert. Das Bike Camp Rheinland richtet sich an Bikerinnen und Biker, die schon Singletrails fahren und nun weiter an ihrer Fahrtechnik intensiv feilen möchten. Den Samstag beenden wir mit einer Trailfahrt, am Sonntag werden wir den Tag direkt auf den Trail-Highlights der Umgebung verbringen.

Programm Bike Camp Rheinland

Nach der Anreise am Samstag Morgen gehen wir vor dem Start in einem Fahrtechnikprogramm auf unserem Übungsgelände wichtige Bewegungsabläufe durch, wiederholen sie, damit sie später im Gelände umgesetzt werden können. Erweitertes Balance-Training auf dem Bike, wichtige Trailtechniken (Pump and Ride), Manual/Wheelie, Stoppie, Serpentinentechnik und was alles nach Bedarf dazu gehört werden gezeigt und geübt. Nachmittags wird dann nach einer Pause zur Mittagspause (inklusive leibliche Verpflegung) das Trainierte vom Vormittag im Rahmen einer Tour angewendet. Am Sonntag rollen wir direkt auf die Trails: Während unserer Tour feilen wir weiter an der Fahrtechnik, angewandte Kurventechniken, optionale Linienwahl auf Trails, steile Abfahrten, Anfahren am Berg und vieles mehr mit jede Menge Fahrspaß verknüpfen. Sonntags nachmittags neigt sich das Bike Camp Rheinland dem Ende zu. Bei unserer Abschluss-Runde gehen wir nochmal alle Erfolgserlebnisse und individuelle Baustellen für das weitere Training durch.

Ziel: An diesem Wochenende steht die perfekte Kombination aus Fahrtechnik und Fahrspaß im Fokus, den Ihr auf den heimischen Biketouren intensiver erleben werdet! Teilnehmerzahl: 5 – 8 Personen (Mindestteilnehmerzahl: 5)

Zeitplan

Samstag: Fahrtechniktraining 09:00 Uhr – 13:00 Uhr
Übungstour 14:00 Uhr – 17:00 Uhr
Sonntag: MTB Tour mit Fahrtechnikanwendung 09:00 Uhr – 17:00 Uhr (inklusive Mittagspause)

Konditionsniveau: 2

Fahrtechnikniveau: 2

Preis pro Person:

169,- € (inkl. MwSt. 19 %)

(Hinweis: Bei Übernachtungswunsch helfen wir gerne bei der Buchung)

Termine:
30. – 31. Mai 2015

Buchung:

>>> HIER GEHT ES DIREKT ZUR BUCHUNG FÜR MAI 2015 <<<

Ort: Region Rheinland-Westerwald & 7Gebirge bei Bonn

Weitere Inhalte (vor Ort nach Bedarf / Wunsch angepasst):

Folgende Techniken kommen im Camp vor, vor Ort richten wir uns dazu auch flexibel nach den Wünschen der Teilnehmer/innen!

+ BikeCheck & Setup einstellen (Cockpit, Dämpfer etc.)
+ Das eigene Bike besser kennenlernen (Ergonomie, Pflege-Tipps etc.)
+ Grundposition und Aktivposition individuell analysieren & verbessern
+ Gleichgewicht bzw. Kontrolle auf dem Bike optimieren
+ effizientes und bodenverträgliches Bremsen im Gelände
+ Spitzkehren meistern
+ Anfahrt Bergauf/Bergab im Gelände
+ Absteigen Bergauf/Bergab im Gelände
+ Optimierte Linienwahl z.B. in Wurzel- oder Felspassagen
+ Bodenwellen und Mulden leichter überwinden (Manual, Pushen etc.)
+ Hindernisse meistern in verschienden Situationen und Geschwindigkeiten
+ individuelle Techniken nach Teilnehmerwünschen
+ Bild-Analyse während des Coachings

Detail-Info: Touren zwischen 20 – 40 km und max. 900 Höhenmeter

>>> HIER GEHT ES DIREKT ZUR BUCHUNG FÜR MAI 2015 <<<